„24 Stunden Grenzerfahrung“

Tanztheaterperformance zum Mitmachen: In 24 Stunden (verteilt auf mehrere Tage hintereinander) werden eigene Erfahrungen der Bevölkerung vor Ort ins Stück ’24 Stunden Grenzerfahrung‘ eingearbeitet, welches dann in der jeweiligen Gemeinde zur Aufführung gelangt. Das Projekt findet in Ferlach, Köttmannsdorf, Ludmannsdorf, Maria Rain und Bleiburg statt. Während des Tanzworkshops setzen wir uns mit den Themen Grenzen (im Innen und Außen) und Erfahrungen, welche die Beteiligten damit gemacht haben, auseinander.

Wir freuen uns über MitgestalterInnen – bitte um Anmeldung unter s.schifrer@ gainandsustain.eu

 

 

Credits: Lisa Engel

Workshop Termine

  • 22- 26.07.2020 Ludmannsdorf/Bilcovs Pfarrheim/Farni Dom
  • 29.07-02.08.2020 Ferlach im Schloss Rondeau
  • 05-09.8.2020 In Köttmannsdorf Volksschule
  • 12.-16.08.2020 Maria Rain Volksschule
  • 19.-23.10.2020 Bleiburg/Pliberk Kulturni Dom

jeweils Mi-Fr von 17-21 Uhr – Samstag von 9-13 und 17-21:00 Uhr und Sonntag 9-13 Uhr, Öffentliche Aufführung: Sonntag: 19:00 Uhr

Workshoppreise: 0/50/100/150 € im eigenen Ermessen

Anmeldungen und Info: s.schifrer@ gainandsustain.eu

 

Aufführungen:

  • 26.07.2020 Ludmannsdorf/Bilcovs Pfarrheim/Farni Dom
  • 02.08.2020 Ferlach im Schloss Rondeau
  • 09.8.2020 In Köttmannsdorf Volksschule
  • 16.08.2020 Maria Rain Volksschule
  • 23.10.2020 Bleiburg/Pliberk Kulturni Dom

jeweils 19 Uhr

Präventionskonzept Covid 19