header-epluribusunum

E pluribus unum

Vielfalt der Kulturen in Kiew

Gemeinsam mit fünf weiteren Nationen organisierten wir ein einwöchiges Projekt in der Hauptstadt der Ukraine. Auf dem Plan standen: Besuch unterschiedlicher Organisationen vor Ort, Lectures von Universitätsprofessoren, Non-formales Lernen, City Rallye. Eine ereignisreiche, lebensverändernde Woche mit sehr vielen neuen Eindrücken für alle TeilnehmerInnen.

Eines unserer größten Ziele ist die Entwicklung von Toleranz und Verständnis von Vielfalt für das Leben in Vielfalt und die Vermeidung von Vorurteilen in diesem Zusammenhang. Die Begegnungen, das gemeinsame Arbeiten stärken die Bindung zwischen Menschen mit den unterschiedlichsten Hintergründen und Lebensgeschichten. Die gemeinsam verbrachte Zeit bringt wertvolle Erfahrungen und lässt Freundschaften entstehen, die weit über das vollendete Projekt hinausgehen.

Wollt ihr gemeinsam mit uns so eine Woche organisieren, oder einfach einmal mitfahren in ein anderes Land, dann meldet euch bei uns und ihr werdet immer über die neuesten Projekte informiert.